FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „MIT VOLLDAMPF INS INDUSTRIEZEITALTERT“ SOWIE ANEKDOTEN & HISTORISCHES ZUM EHEMALIGEN RATHAUS NOWAWES

Kulturhaus Babelsberg, Potsdam
Karl-Liebknecht-Str. 135
14482 Potsdam
|

Nutzen Sie die vorerst letzte Möglichkeit, die beeindruckende Ausstellung zum Lokomotivbau in Babelsberg zwischen 1899 und 1976 im Rahmen einer Führung zu erleben. Mehr Informationen und ein Vorgeschmack auf die Ausstellung finden Sie hier:

Ausstellung "Mit Volldampf ins Industriezeitalter"

Mitinitiator der Ausstellung, Dr. Uwe Klett von der Geschichtswerkstatt „Rotes Nowawes“ e.V., begleitet Sie durch die Bildergalerie und berichtet über Details und Hintergründe. Außerdem gibt es im 2. Teil der Führung Gelegenheit, mehr über die Historie des Hauses, dem ehemaligen Rathaus Nowawes/ Babelsberg und dessen vielseitige Nutzungen zu erfahren.

KOSTENFREIE VERANSTALTUNG.

Spenden werden gern entgegen genommen.

Um Voranmeldung wird gebeten.

 

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.