Babelsberger Lesesalon: Nachtbaden und andere Liebeserklärungen

Geschrieben und gelesen von Jana Weinert

7,00 € (regulär)
5,00 € (ermäßigt)
Kulturhaus Babelsberg (Salon)
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
|
   

Jana Weinert ist waschechte Brandenburgerin. Sie hat mehrere Berufe gelernt und praktiziert sowie einen Abschluss als Germanistin und veröffentlichte bisher zwei Bücher. Zuletzt „Nachtbaden“, eine Sammlung mit kurzen poetischen Prosatexten und Lyrik. Erzählt wird vom Bleiben an fremdem Ort, vom Gehen auf dem Wasser, vom Altern. Von wundersamen und berührenden Zufälligkeiten, die nie ganz zufällig sind. Lebenslinien werden nachgezogen. Wiedererkennbares findet sich in Brandenburgischen Skizzen und Miniaturen. Es wird von Reisen unter Tage die Rede sein und davon, was ein Brandenburger Landwein mit dem Brandenburger gemeinsam hat. Zum Abschluss gib es vielleicht ein „Rezept für ein langes Leben“ mit auf dem Weg.

Kartenreservierung unter +49 331 7049264 bzw. per Mail an xhygheunhf@njb-cbgfqnz.qr

Eine Veranstaltungsreihe des Literaturkollegiums in Kooperation mit dem AWO Kulturhaus Babelsberg.

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.