Livekonzert mit dem Pass Over Blues - Quartett

Open Air Konzert

14,00 € (regulär)
11,00 € (ermäßigt)
Kulturhaus Babelsberg (Hof - Regenvariante ist der Saal)
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
|
  

Samstag, 3. September 2022, 20 Uhr, Hof bzw. Saal

PASS OVER BLUES

Manche Dinge brauchen Zeit zum Reifen. Erst dann werden sie zu einem unvergleichlichen Genuss. Das kann ein guter Wein sein oder ein edler Whiskey ... oder aber auch Musik!
In diese Kategorie gehört auf jeden Fall auch das PASS OVER BLUES QUARTETT, das mittlerweile zu dem Besten gehört, was es an Blues und Bluesrock aus deutschen Landen gibt.
Roland Beeg, Harro Hübner, Lutz Mohri und Michiel Demeyere spielen seit 2008 beständig in dieser Quartettbesetzung und haben mittlerweile die Veröffentlichungen “better ways” (CD 2011), “the …” (CD 2014), “no fruits without roots” (CD/VINYL 2016), “live in Wiesenburg” (DVD 2018) und “colored world (CD 2019) auf den Weg gebracht.

Die durchweg positive Resonanz der Fachpresse auf ihre Musik und CDs – nicht nur in Deutschland, sondern auch über die Landesgrenzen (Schweiz, Niederlande, UK, USA, Australien, Slowenien u. v.a. m.) hinaus – bestätigt nicht nur die positive Weiterentwicklung der Band bezüglich ihrer Kompositionen und Texte, sondern sie bescheinigt den Musikern neben der entspannten Spielweise auch ein ganz eigenes Profil. Im Sommer 2021 erschien das 3-fach Vinylalbum “30 Jahre Pass Over Blues – 1991 bis 2021” mit einer Auswahl von Songs, die einen Querschnitt ihres musikalischen Wirkens seit Gründung der Band vor 30 Jahren dokumentiert.

Mehr Informationen unter: https://www.passoverblues.de/

Beschränkte Teilnehmerzahl, Voranmeldung notwendig unter +49 331 70 49 264

© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.