Jazzreihe Babelsberg feat. Johannes Metzger Quartett

anschließend Jamsession

10,00 € (regulär)
8,00 € (ermäßigt)
Kulturhaus Babelsberg (Saal)
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
|
  

Donnerstag. 16. März um 20 Uhr im Saal

2. Konzertteil: offene Jam Session

Ausgehend vom Sound des akustischen Jazzquartetts, geht das „Johannes Metzger Quartett“ seinen eigenen Weg im zeitgenössischen Jazz. Die Besetzung bietet den vier Musikern aus Berlin und New York genug Freiraum, um improvisatorisch agieren zu können. Gleichzeitig muss kompositorisch kein Kompromiss eingegangen werden. Rhythmisch fein, melodisch frisch, trotzdem zugänglich - der Sound der Band besticht durch Transparenz, die jedoch nichts an harmonischer Aussagekraft missen lässt. An ausgewählten Stellen durch elektronische Effekte bereichert, entstehen mitreißende Energie und pulsierende Grooves, sowie sphärische Klanglandschaften, die das Publikum anregen die Augen zu schließen und sich fallen zu lassen. „Ungeachtet etlicher solistischer Ausflüge, in denen die Interpreten ihre ausnahmslos bemerkenswerte Qualifikation unter Beweis stellten, bestimmte das gleichberechtigte Miteinander den Gang der Dinge.“ (Schaumburger Zeitung)

Marc Doffey – Saxophone, Bass Clarinet Morten Duun Aarup – Guitar Fabian Timm – Bass Johannes Metzger – Drums, Composition

Website: https://www.johannes-metzger.com/johannes-metzger-quartet

Im Anschluss des ca. 1 stündigen Konzertes, gibt es, wie gewohnt, die Jamsession, bei der alle interessierten Musiker eingeladen sind, mitzumachen. Musiker können sich für die Session anmelden und kommen auf die Gästeliste! E-Mail an xhygheunhf@njb-cbgfqnz.qr

Voranmeldung erwünscht unter +49 331 7049264

© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.