Die Geschichte des Rathaus Babelsberg – dem heutigen AWO Kulturhaus Babelsberg

zum Tag des offenen Denkmals

Kulturhaus Babelsberg / Treff: Hauseingang
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
|
 

Sonntag, 13.09.2020 um 11 Uhr und 13 Uhr

In der ca. 1 1/2 stündigen Führung erhält der Besucher einen Einblick in die verschiedenen Räumlichkeiten des Hauses.
Es werden die prägendsten Ereignisse anhand der Chronik wiedergegeben. Verschiedene Anekdoten, eine Ausstellung über den Architekten und Fotos aus den letzten Jahrzehnten veranschaulichen die lebhafte Geschichte des Hauses.

eine Führung des AWO Kulturhaus Babelsberg und der Geschichtswerkstatt „Rotes Nowawes“ im Rahmen der Veranstaltung "Tag des offenen Denkmals"
Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.
Anmeldung bis 10. September 2020 erforderlich unter 0331-7049262, maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Eintritt frei, Spenden erbeten

>Zutritt nur mit gültiger Anmeldung über die Kartenreservierung (0331-7049264)  / Bestätigung

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.