VORTRAG „WILDES NAMIBIA“ Bernd Wasiolka

Freitag, 22. November 2019 um 19 Uhr im Saal

Lassen sie sich entführen in ein Traumland, und mitnehmen auf eine spannende und eindrucksvolle Reise durch das „Wilde Namibia“. Tauchen sie mit mir ein, in die unendliche Weite, in die ursprüngliche Landschaft Namibias und lassen sie sich von der wilden und ungezähmten Tierwelt begeistern. In den letzten Jahren war ich mehr als 800 Tage in der Natur Namibias unterwegs, immer auf der Suche nach spannenden Motiven, traumhaften Lichtstimmungen und aufregenden Tiererlebnissen. Dabei habe ich mehr als 80.000 km auf namibischen Straßen, Schotterpisten, Buschtracks und in sandigen Flussbetten zurückgelegt. Während dieser Zeit führte es mich immer wieder in den menschenleeren Süden, in die endlosen Weiten der Namib Wüste, in das faszinierende Dünenmeer Sossusvleis, an die wellenumtoste Atlantikküste. In das Tierparadies der Etosha Pfanne, in die wasserreichen Schutzgebiete der Zambezi Region. In die spektakuläre Szenerie des Damaralands oder in das unzugängliche, wilde Kaokoveld. Diese vielfältigen Lebensräume beeindrucken mit Gräsern und Bäumen, mit Felsen und Sanden, mit Dünen und Bergen, mit Ebenen und Flussbetten und mit all den zahlreichen Wildtieren als ihre wilde Seele.
Sei es zu Wasser, zu Land oder in der Luft, unzählige Säugetiere, Vögel, Reptilien und Insekten streifen frei durchs wilde Namibia. Von grazilen Antilopen und majestätischen Raubtieren. Von kunterbunten Vögeln und exotischen Reptilien. Von allgegenwärtigen Insekten und versteckten Amphibien. Und nicht zu vergessen das ureigene Lichterspektakel des Nachthimmels, der zu vorgezogener Stunde seine ganze Pracht entfaltet. Myriaden von Sternen, so klar wie nirgendwo, erstrahlen in der schwarzen samtenen Dunkelheit in der Unendlichkeit des Universums. All das ist die Magie Namibias, der Rausch der Sinne. 

Kartenreservierung: 0331-7049264

> Mehr Information: www.wildphotolife.com
> Eintritt: 11 Euro / ermäßigt 8 Euro

Zurück