Kita-Veranstaltung: Urmel aus dem Eis - Potsdamer Figurentheater

Montag, 14. September um 10 Uhr im Saal

gespielt vom Potsdamer Figurentheater

Auf der kleinen Insel Titiwu lebte einst Professor Habakuk Tibatong mit seinen sprechenden Tieren: Wawa der Waran, Ping der Pinguin, Schusch Schuhschnabel der dicke Seeelefant und Wutz die Schweinedame. Friedlich ging es zu auf der Insel, doch eines Tages kam ein Eisberg angeschwommen – ziemlich ungewöhnlich, denn die Insel Titiwu lag mitten in der Südsee. In dem Eisberg befand sich ein eingefrorenes Ei - ein Urzeit-Ei: „Was ist da wohl drin?“. Aus dem Ei schlüpfte ein kleines, grünes, schrumpeliges Wesen, ein „Urmel“ und es konnte schon sprechen.

> Eintritt: 3,50 Euro

Zurück