JazzTime in Babelsberg feat. Peter Weniger

Donnerstag. 11. April, 20 Uhr, Saal

2. Konzertteil: offene Jam Session

Nur selten verlässt die Veranstaltungsreihe den monatlichen Rhythmus und weicht auf andere Termine aus – dann aber mit gutem Grund. Um Spinat, Kartoffeln und Rührei nicht im Wege zu stehen, findet diese Ausgabe bereits eine Woche früher statt. Dafür aber mit keinem geringeren als dem Saxophonisten Peter Weniger als Gast der MAX PUNSTEIN GROUP, der wohl zu Deutschlands erfolgreichsten Jazzexporten zählt.

"Being part in the act of creation“ – mit diesem Credo ist er in zahlreichen musikalischen Projekten verschiedenster Genres mit namhaften Künstlern national und international tätig. Hohe Emotionalität und brillante Virtuosität zeichnen seine musikalischen Aussagen aus. Zahlreiche Preise, Auszeichnungen und Tourneen mit Stars wie Billy Cobham, Maceo Parker, Randy Brecker, Mike Stern oder Lionel Richie unterstreichen das Renommee des Ausnahme-Musikers. Seit Oktober 1999 lehrt er als Professor an der Universität der Künste Berlin und ist inzwischen künstlerischer Leiter des international renommierten Jazzinstituts -Berlin.

Musiker: für die Session anmelden und auf die Gästeliste kommen!

> Eintritt: 8,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro

Zurück