Jazzreihe Babelsberg feat. Craig Holiday Haynes & Friends

Donnerstag, 19. Dezember, 20 Uhr, Saal

2. Konzertteil: offene Jam Session

Craig Holiday Haynes, Sohn des legendären „Master Drummer Of Jazz“, Roy Haynes, ist ein international gefragter Schlagzeuger. Sein zweiter Vorname steht für eine Hommage an die großartige Jazzsängerin Billie Holiday. In New York geboren und dort aufgewachsen, begleitete er u. a. Jazz-Größen, wie Lionel Hampton, Barry Harris, George Benson, Tony Bennett, Stanley Jordan. Ein weiteres Angebot, mit James Brown zu spielen, lehnte er 1980 ab, da er sich derzeit als Mitglied des „Sun Ra Arkestra“ ganz dem Jazz widmete.
Heute spielt er mit Leidenschaft diverse Musikgenre, wie Swing, Bebop, Blues, Rock, Reggae, Avantgarde, Electronic, World Music und AfroBeat.

musikalische Besetzung: Craig Holiday Haynes trifft die Berliner Jazzmusiker*innen:

Maja Joel – Flute/Vocal

Veronika Vogel – Guitar/Vocal

Tal Balshai – Piano

Max Hughs - Bass

Craig Holiday Haynes - Drums

Im Anschluss des ca. 1 stündigen Konzertes, gibt es, wie gewohnt, die Jamsession, bei der alle interessierten Musiker eingeladen sind, mitzumachen. Musiker können sich für die Session anmelden und kommen auf die Gästeliste! E-Mail an kulturhaus@awo-potsdam.de

> Eintritt: 8,00 Euro / ermäßigt 6,00 Euro

Zurück