"Findet Kerwien!" - eine Spurensuche

"Findet Kerwien!" - eine Spurensuche
01.12.2022 - 02.02.2023
Eintritt frei

Eine Ausstellung über den Architekten des Hauses

Salon-Lounge

Das AWO Kulturhaus Babelsberg wurde für Januar 2023 als Denkmal des Monats im Land Brandenburg ausgewählt. Aus diesem Anlass möchten wir den Potsdamer Bauunternehmer und Architekten des Hauses, Otto Julius Kerwien, mit einer bereits 2019 gezeigten Ausstellung noch einmal ab 1. Dezember vorstellen. Sein Schaffen aus der Hochzeit des Historismus um 1900 ist im Stadtbild gegenwärtig, doch er selbst bleibt ein Phantom: ein Foto oder eine Geschichte zu ihm sind bisher unauffindbar. Was wir nur wissen: Otto J. Kerwien wurde 1860 im heutigen Polen geboren und verstarb 1907 in Potsdam. Als Architekt und Bauherr hat er bürgerliche Wohnhäuser in Potsdam, Schulkomplexe in Berlin und Rathäuser entworfen, die heute vielerorts noch Bestand haben. Die ehemalige Potsdamer Synagoge gilt als sein Hauptwerk. Das AWO Kulturhaus Babelsberg (historisches Rathaus) von 1899 ist heute in Potsdam das seiner bekanntesten Gebäude.

Auf einer Spurensuche werden 14 Bauwerke Kerwiens zum Leben erweckt, erzählen Zeitgeschichte und Alltagskultur. Entdecken Sie mit uns Otto J. Kerwien, den Architekten des AWO Kulturhauses Babelsberg, dessen Bauwerke überall in unserer Stadt und darüber hinaus zu finden sind.
Ausstellungszeitraum: 1. Dezember 2022 bis 2. Februar 2023.

Öffnungszeiten: Mo-Do 11-17 Uhr, außer bei Vermietungen.
Für eine Besichtigung, bitte im Büro 2.OG melden.

Machen Sie sich mit uns auf die Spurensuche!

Eine Ausstellung der AG „Kerwien“ des AWO Kulturhaus Babelsberg
Initiatoren: Frank Reich, Hans-Jürgen Krackher und André Looft

> Eintritt: frei

Zurück

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.