Kulturhaus im "harten Lockdown"

mehr "ZU" geht nicht

DAS AWO KULTURHAUS BABELSBERG bleibt aufgrund des „harten Lockdowns“ den ganzen Dezember bis zum 10. Januar 2021 für alle Besucher und Kursleiter leider geschlossen. Das sind die neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Gesund bleiben und gesund werden gehen vor. Unser Haus leuchtet im Moment in den traditionellen Weihnachtsfarben Rot und Grün. Doch diese Farben haben auch Symbolcharakter. Rot steht für den alarmierenden Zustand der Kulturszene. Seit Monaten führen Einschränkungen und Veranstaltungsabsagen zu einem Absterben des kulturellen Lebens. Mit dem "harten Lockdown" ist für alle, die in unserem Haus unter strengen Auflagen noch wenige Angebote schaffen und wahrnehmen konnten, mit der neuen Verordnung auch das vorbei. Wir sind trotz der Schließung optimistisch und hoffen, dass es nur temporär sein wird. Daher stellen wir mit der Beleuchtung am Haus mit der Farbe grün, den Hoffnungsschimmer dar, der durch den neuen Impfstoff aufkommt, um hoffentlich im nächsten Jahr mit vielen Veranstaltungen und Vermietungen das Haus wieder öffnen zu können.
Bis dahin, bleiben und werden Sie gesund! Wir wünschen Ihnen Frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr! Ihr Kulturhaus-Team.

Wenn Sie aufgrund der Corona-Situation Unterstützung benötigen, wie z.B.:

  • Einkaufen
  • Essen
  • Trinken
  • Apothekengänge
  • Versorgung von Haushaltsangehörigen usw.

Werfen Sie einen Zettel in diesen Briefkasten mit folgenden Angaben:

  • Vorname
  • Name
  • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
  • und ein Stichwort zum Anliegen

Dieser Briefkasten wird Montags-Freitags in der Zeit von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr alle 90 Minuten geleert.
Unsere Mitarbeiter*innen melden sich telefonisch noch am gleichen Tag bei Ihnen und klären genau den Ablauf ab, wie wir Sie unterstützen können.
Bitte verzichten Sie auf persönlichen Kontakt zu unseren Mitarbeitern und nutzen den Briefkasten.

Vielen Dank!
Ihr Kulturhaus Team

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.