Das AWO Kulturhaus startet mit mehr Kursbetrieb zum Schulstart!

Viele Bewegungskurse starten wieder mit beschränkter Teilnehmerzahl

Ob Tanzkurse oder Gymnastik, Bauchtanz, Schauspiel, Sprach- und Musikkurse. Die Zeit des Lockdowns ist auch im Kulturhaus vorbei.
Alle Infos zu den Kursen erhaltet Ihr in unserem Veranstaltungskalender für Kurse https://kulturhausbabelsberg.de/kurse-workshops/.
Bitte kontaktieren Sie bei Interesse die Kursleiter persönlich.

Bei den kommenden Konzert- und Kinderveranstaltungen im September gehen wir open Air auf den Hof. Wir hoffen, dass das Wetter es dann auch erlaubt. Infos zu den einzelnen Veranstaltungen, die open Air stattfinden, finden Sie hier: https://kulturhausbabelsberg.de/veranstaltungen/
Da wir nur eine maximale Teilnehmerzahl von 60 Plätzen (30 Paar Stühle) haben, ist es zwingend erforderlich, dass sich jeder bei der Kartenreservierung unter 0331-7049264 anmeldet, um einen verbindlichen Sitzplatz zu erhalten.

Regeln beim Betreten des Hauses in Bezug auf COVID-19

Jeder, der unser Haus betritt, ist angehalten, sich an die Hausordnung zu halten.
Es gelten während der COVID-19-Pandemie gesonderte Besuchs- und Nutzungsregeln:

1. Sollten Sie sich krank fühlen, betreten Sie bitte die Einrichtung nicht und sagen den Kurs oder den Termin ab.

2. Betreten Sie das Haus nur mit Mund-Nase-Schutz. Für den Fall, dass Sie den Schutz vergessen haben oder Ihrer beschädigt ist, melden Sie sich telefonisch unter 0331/7049262.

3. Im Haus waschen Sie sich umgehend die Hände gründlich und ausgiebig. Händedesinfektionsmittel ist nur nötig, wenn keine Handseife verfügbar ist.

4. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf einen Handschlag zur Begrüßung verzichten.

5. Bitte folgen Sie dem Wegeleitsystem: Zugang nur über den Fahrstuhl und Hintereingang, Ausgang nur über das vordere kleine Treppenhaus.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, Euer Kulturhaus-Team

Hilfe und Unterstützung

Angebote des AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Die "Corona-Isolation - Akute Telefonhilfe" ist Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr unter +49 3328 3369032 zu erreichen

Telefonseelsorge: 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222
Informationen und Beratung zu COVID-19 Corona-Hotline Potsdam: 0331-2891040
Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums: 030-346465
100 Weitere Telefonhotlines sowie Angebote für Gehörlose und Hörgeschädigte auf www.msgiv.brandenburg.de

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, www.infektionsschutz.de

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.